Projekte

Umbau Schankwagen

Umbau Schankwagen

Vor Jahren war der Förderverein in der glücklichen Lage, einen Schankwagen zu erwerben. Dieser hat sich im Laufe der Zeit zu unserem wichtigsten Betriebsmittel, bei der Versorgung der Bürger mit Getränken bei Veranstaltungen der Feuerwehr und der Gemeinde, entwickelt. Leider gab es in den letzten Jahren nicht die Möglichkeit, diesen Wagen vor Wind und Wetter geschützt unterzustellen. Und so nagte der Zahn der Zeit an diesem Schankwagen und es wurde uns bewußt, dass eine umfangreiche Instandsetzung notwendig ist. Diese Instandsetzung macht aber nur Sinn, wenn der Schankwagen danach im Trockenen steht.

Durch die Familie Fromm wird uns glücklicherweise unentgeldlich ein Standplatz zur Verfügung gestellt. Die Familie Röseler spendete dann 2020 ein Car-Port, so dass der Schankwagen nun endlich im Trockenen stehen kann ß ö ä Q.

Am 08.08.2020 war es dann endlich soweit. Bei 33 Grad Aussentemperatur begann der Abbau des Car-Ports. Wärend des Abbaus spendete das noch vorhandene Dach schützenden Schatten, aber je größer die Aussentemperaturen wurden, wurde die schützende Dachfläche umso kleiner.(Bild v.r.n.l. Kam: D.Wegemann, M.Endler, A.Röseler, M.Rendant)

Gegen 15.00 Uhr war es dann geschafft. Das Car-Port war in seine Einzelteile zerlegt und zu dem neuen Aufstellort verbracht worden. An diesem Tage wurde dann der geplante Aufbau aufgrund der Aussentemperaturen verschoben.

Nachdem die große Hitze vorbei war kam auch wieder die Motivation für den weiteren Aufbau zurück. So konnte dann Anfang September das Grundgerüst aufgebaut werden. Aufgrund der Wagenhöhe musste die Car-Port Höhe entsprechend angepasst werden. (Bild v.r.n.l. Kam. M.Endler, A.Röseler, D.Wegemann)

Leider haben wir es an diesem Tag nicht geschafft, auch noch das Dach zu montieren.

Erst Mitte September konnte dann das Dach montiert werden. Somit ist zumindest jetzt erstmal der Schutz vor Wind und Wetter hergestellt.(Bild v.r.n.l. Kam. Ch. Lehmann, .., B.Heise, A.Röseler)

Ja, und wie geht es weiter. Nun folgt die totale Demontage, gefolgt von der Instandsetzung des Rahmens, Neulackierung der Außenelemente bis hin zu der Neugestaltung des Innenraums. Und welche Farbe wird der Wagen wohl erhalten? Mal sehen, aber die Antwort liegt nah!

Weitere Updates folgen!

Bis dahin Euer Alex

Date

01. November 2020

Tags

Intern

About Helix

Ball tip biltong pork belly frankfurter shankle jerky leberkas pig kielbasa kay boudin alcatra short loin.

Jowl salami leberkas turkey pork brisket meatball turducken flank bilto porke belly ball tip. pork belly frankf urtane bilto

Neueste Beiträge

31. Oktober 2020
31. Oktober 2020
31. Oktober 2020
©2020 Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Birkenwerder e.V.

Search